Stress vor den Sommerferien und dann noch kochen "müssen"?

Aktualisiert: 15. Sept.

Mein Tipp:

Spaghetti mit frischen Tomaten und Mozzarella. Ideal auch für heisse Sommertage!


Spaghetti mit frischen Tomaten und Mozzarella


Was ich an diesem Rezept so liebe, ist, dass man nur die Spaghetti kochen muss. Während das Wasser aufkocht, kann ich nebenbei die kalte Sauce zubereiten. Das geht nicht nur sehr schnell, sondern es ist zudem ein ideales Sommergericht!


Rezept
  • Wasser für Spaghetti aufsetzen und "al dente" kochen. In der Zwischenzeit restliche Zutaten für die Sauce bereitstellen:

  • viele frische, reife Tomaten in Stücke schneiden

  • 2 Kugeln Mozzarella klein schneiden (z.B. Mozzarella di Bufala oder/und Burrata)

  • einen Bund Basilikum hacken

Spaghetti abgiessen und etwas Kochwasser beiseite stellen. Alles mit den Zutaten sofort mischen und mit dem Kochwasser und einem Schuss Olivenöl verfeinern. En Guete!



Dein Spiel
  • einen Teil des Mozzarellas mit Ricotta ersetzen

  • nach Belieben mit Kapern oder Oliven ergänzen

  • Cannellini Bohnen statt Mozzarella nehmen: dazu eine halbe Büchse Bohnen mit Kochflüssigkeit und etwas Bouillon verdrücken und mit den restlichen Bohnen zu den Spaghetti geben








Aktuelle Beiträge

Alle ansehen